Auf dieser Seite:
Preis Samsung Galaxy A70
Auspacken
Erste Konfiguration
Feinschliff
Spezifikationen
CPU / GPU Leistung
Benchmark Antutu/3DMark
Netzwerk-Leistung
Wifi-Leistung
GPS-Leistung
Akku-Autonomie
Kameratest
Ausrüstung
Fotoqualität
Videoqualität
Audio-Qualitätsprüfung
Bildschirmqualität
Biometrie
Betriebssystem
Endgültige Überprüfung / Schlussfolgerung
Fragen & Antworten

Bester neuer Preis:
4.9 EUR
Siehe das Angebot | Amazon.it

64 andere Preise in anderen Geschäften erhältlich.



Samsung Galaxy A70 test - neutrale Bewertung - Meinung

Samsung Galaxy A70 Test / Überprüfung

Kategorie: Tests und Reviews

Bis jetzt habe ich nicht viele Samsung getestet, vor allem, weil es bereits viele Tests auf anderen Seiten gibt. Was mich zum Kauf dieses Modells motiviert hat, hat nichts mit seinen Eigenschaften zu tun. Ich entwickelte ein Warnsystem zur Preisüberwachung und erhielt eine Benachrichtigung für eine Galaxy A70, die für 100 € unter dem normalen Preis verkauft wurde. Es war ein Fehler des Verkäufers, aber ich konnte ihn ausnutzen, und das tun Sie auch, indem Sie diesen Test jetzt lesen.



linkOffizielle Seite: https://www.samsung.com

Aufbau meines Tests

Ich teste die Telefone nach einer vorher festgelegten Struktur (siehe unten), um Ihnen so viele Informationen wie möglich zu geben. Leider dauert das sehr lange. Einige Tests wie Netzwerk-Performance-Tests dauern mehrere Tage und für Fototests muss ich manchmal warten, bis das Wetter geeignet ist, um unter guten Bedingungen zu fotografieren.
ch bin daher verpflichtet, die Tests Schritt für Schritt zu veröffentlichen, deshalb lade ich Sie ein, wiederzukommen, wenn der Test zum Zeitpunkt Ihres Besuchs nicht abgeschlossen ist.

Wie unterscheiden sich meine Tests von anderen im Internet?

- Normalerweise kaufe ich die Geräte mit meinem eigenen Geld, daher ist der Preis genauso wichtig wie Sie!
- Ich bewahre die Geräte mindestens ein paar Wochen (manchmal auch länger) auf, um zu sehen, was sie unter realen Bedingungen wert sind.
- Ich beantworte (wenn möglich) Ihre Fragen, um Ihnen die Entscheidung vor dem Kauf zu erleichtern.
- Niemand bezahlt mich für diese Überprüfungen, also bin ich völlig neutral und unabhängig...
- Meine Seiten sind nicht mit Werbung gefüllt


Poco F2 Pro Test / bewertung / erfahrungen
Umidigi F2 test / bewertung / erfahrungen
Motorola G8 Power test / bewertung / erfahrungen
Realme 6 Test / bewertung / erfahrungen
Xiaomi Redmi Note 9s Test / bewertung / erfahrungen
Xiaomi Redmi Note 8 Test und preis
Xiaomi Redmi Note 8 Pro test und preis
Honor 9x test / bewertungen und preis
Xiaomi Mi 9T Pro test, bewertungen und preis
Samsung Galaxy A70 Test / Überprüfung

Preis Samsung Galaxy A70

Die folgende Liste zeigt die Preise für das Samsung Galaxy A70 von mehr als 50 Standorten auf der ganzen Welt. Wenn Sie mit einem Preis nicht zufrieden sind, können Sie eine Preiswarnung abonnieren, die Sie zuerst benachrichtigt, wenn der Preis fällt.
NEW'C 2 Pezzi, Vetro Temperato per Samsung Galaxy A70, Pellicola Prottetiva Anti Graffio, Anti-Impro...
2020-10-28 10:07
5 EUR
NEW'C 3 Pezzi, Vetro Temperato per Samsung Galaxy A70, Pellicola Prottetiva Anti Graffio, Anti-Impro...
2020-10-28 10:07
6 EUR
HJX Lens Fotocamera Pellicola Protettiva in Vetro Temperato per Samsung Galaxy A70 [3 Pezzi], 9H Ant...
2020-10-28 10:07
7 EUR
MASCHERI Pellicola per Samsung Galaxy A70 Schermo Protettivo, [3 Pezzi] [9H Durezza][Strumento per U...
2020-10-28 10:07
8 EUR
GiiYoon Pellicola Protettiva in Vetro Temperato per Samsung Galaxy A70 Pacco da 3 Pezzi,[Copertura C...
2020-10-28 10:07
9 EUR
Jemache, fascia da braccio per Galaxy Note 8/9/10+, per esercizi in palestra, corsa, allenamento, pe...
2020-10-28 07:28
11 EUR



helpDie obigen Links sind Partnerlinks von Unternehmen wie Amazon, Gearbest, Aliexpress,... Wenn Sie meine Arbeit schätzen, wäre ich Ihnen dankbar, wenn Sie diese Produkte über diese Links erwerben könnten. Es kostet Sie absolut nichts, aber ich bekomme eine kleine Provision, die es mir erlaubt, das Material, das ich teste, zu kaufen. Ich danke Ihnen vielmals!

Timeline

19.12.05: Lieferung des Telefons
19.12.06: Auspacken und erster Eindruck

Warum dieses Telefon?

Ende 2019 befand ich mich mit mehreren Telefonen, die ich gleichzeitig testen konnte. Es ist noch nie vorgekommen, meine Arbeitsbelastung war groß. Ich hatte beschlossen, dass ich bis 2020 keine weiteren Handys mehr ausprobieren würde, aber als ich den Preisalarm für das Galaxy A70 bei 100€ unter dem normalen Preis erhielt, beschloss ich, die Gelegenheit zu nutzen. Also habe ich jetzt ein weiteres Telefon zum Testen und ich frage mich, wann ich die Zeit finde, es gründlich zu testen.

Auspacken

Das Samsung Galaxy A70 kommt in einer klassischen weißen Box, die sich nicht von dem abhebt, was ich bisher gesehen habe. Im Inneren befindet sich das Telefon in einer doppelten Plastikfolie verpackt, ein dünner Selbstklebestreifen ist ebenfalls am Rand des Telefons aufgeklebt. Die Box enthält auch ein Schnellladegerät (Kabel + Wandstecker) sowie Kopfhörer und ein Handbuch.



Das Telefon ist in der durchschnittlichen Größe, aber es ist ziemlich leicht, ich teste zwei andere Telefone mit einem Gewicht von mehr als 200 Gramm, der Unterschied mit dem Samsung ist auffällig.

Länge : 164.3
Breite : 76.7
Dicke : 7.9
Gewicht : 183
Jack : Ja
USB-Typ : Type C
USB-Norm : 2.0
Infrarot : Nein

Erste Konfiguration

Ich begann das Setup auf Englisch und war überrascht, eine Stimme zu hören, die jeden Bildschirm kurz erklärte. Samsung versucht auch mehrmals, Sie zu ermutigen, zusätzliche Anwendungen zu installieren oder ein Samsung-Profil zu erstellen. Es ist nicht obligatorisch, aber du musst es mehrmals ablehnen. Am Ende erhalten Sie unerwünschte Anwendungen, die standardmäßig auf dem Telefon installiert sind, unabhängig davon, was Sie ablehnen. Es ist ein bisschen ein Trend für alle großen Hersteller, es ist nicht nur für Samsung, aber ich stelle fest, dass alle Hersteller immer mehr darauf bestehen, ein Konto zu erstellen. Sie wollen natürlich nicht alles an Google weitergeben, sie wollen ihren Teil dazu beitragen und Ihre Daten für kommerzielle Zwecke nutzen können.

Für die Gesichtserkennung bietet Samsung ein Bild mit oder ohne Brille an, ich hatte es noch nie an einem anderen Telefon gesehen und da ich manchmal eine Brille trage, fand ich es sehr praktisch.



Feinschliff

Das Samsung Galaxy A70 ist kein billiges Telefon und der Käufer eines Telefons, das für mehr als 300€ verkauft wird, hat das Recht, ein gutes Niveau der Verarbeitung zu erwarten. Glücklicherweise ist dies der Fall, das Telefon hat eine gute Verarbeitung, bietet aber keine Originalität, es hat ein eher anonymes Design, denn wenn Sie die Marke Samsung verstecken, könnten Sie es mit einem anderen Telefon verwechseln.

samsung galaxy a70 test review avis recensione opinion revision 7
Der obere Teil ist derselbe wie bei den anderen Telefonen, nur ein kleines Loch, dessen Verwendung ich noch nicht weiß, ist vorhanden.

samsung galaxy a70 test review avis recensione opinion revision 5
Der untere Teil besteht aus drei Elementen, zuerst gibt es einen Klinkenstecker, einen USB Typ C Port und einen Mono-Lautsprecher.

Ich hatte das Samsung Galaxy S10+ Anfang dieses Jahres getestet und war durch die Platzierung der Tasten gestört, da Samsung den Zündknopf und die Lautstärketaste auf der linken Seite platziert hatte. Bei der Galaxy A70 ist dies glücklicherweise nicht der Fall, die Tasten sind dort, wo Sie sie erwarten.

Das Telefon hält sich insgesamt gut in meiner Hand und ich hatte nicht das Gefühl, dass es rutschen könnte.
samsung galaxy a70 test review avis recensione opinion revision 8
Ich habe die weiße Version gekauft, die Rückseite ist völlig einheitlich in Textur und Farbe. Es gibt keine Lichteffekte wie bei der S10+, aber das Finish ist gut, die Rückseite sinkt beim Pressen nicht und das Material in Kombination mit der Farbe hinterlässt nicht zu viele Fingerabdrücke.

Die drei Sensoren beanspruchen sehr wenig Platz und ragen nicht viel von der Rückseite heraus, so dass das Telefon auf der Rückseite fast völlig flach ist. Bei Xiaomi zum Beispiel kommt der Sensor manchmal sehr stark von der Rückseite des Telefons heraus, so dass das Telefon flach platziert werden kann.

samsung galaxy a70 test review avis recensione opinion revision 4
Der Bildschirm ist riesig und die Ränder sind sehr dünn. Dies ist wahrscheinlich eine der Stärken des Telefons. Mit 6,7 Zoll ist er deutlich über dem Durchschnitt und es braucht zwei Hände, um ihn richtig zu benutzen.

Spezifikationen


Die folgenden Informationen stammen aus der Anwendung Device Info HW. Die Anwendung liefert detaillierte technische Informationen über das getestete Telefon.

CPU / GPU Leistung

CPU : Qualcomm SDM675
GPU : AdreNein 612
Speicher (RAM) : 6-8 GB
Speicher : 128 GB
SD Card Max : 512 GB

Benchmark Antutu/3DMark

Mit Antutu habe ich 213.584 Punkte bekommen, dieser Wert stellt den Galaxy A70 in die Mitte dessen, was heute zwischen 200 und 300€ verkauft wird. Die Preispositionierung des Samsung ist also höher als bei der Konkurrenz, die ähnliche Leistung zu einem niedrigeren Preis anbietet.

Ein Score auf diesem Niveau sollte es Ihnen ermöglichen, dieses Telefon für jedes Spiel oder jede Anwendung zu nutzen.

Besonders bemerkenswert ist der Speicher-Score, der zu den besten zählt. Dies führt zu einem flüssigeren Austausch mit dem Speicher und der Wechsel von einer Anwendung zur anderen sollte schneller als der Durchschnitt erfolgen. Im Gebrauch habe ich keinen Unterschied zum Redmi Note 8 Pro bemerkt.



Mit Antutu habe ich 213.584 Punkte bekommen, dieser Wert stellt den Galaxy A70 in die Mitte dessen, was heute zwischen 200 und 300€ verkauft wird. Die Preispositionierung des Samsung ist also höher als bei der Konkurrenz, die ähnliche Leistung zu einem niedrigeren Preis anbietet.

Ein Score auf diesem Niveau sollte es Ihnen ermöglichen, dieses Telefon für jedes Spiel oder jede Anwendung zu nutzen.

Besonders bemerkenswert ist der Speicher-Score, der zu den besten zählt. Dies führt zu einem flüssigeren Austausch mit dem Speicher und der Wechsel von einer Anwendung zur anderen sollte schneller als der Durchschnitt erfolgen. Im Gebrauch habe ich keinen Unterschied zum Redmi Note 8 Pro bemerkt.



Antutu Score : 213584
Antutu CPU : 89235
Antutu GPU : 33699
Antutu UX : 45149
Antutu Mem : 45501
3D Mark Open GL : 981
3D Mark Vulkan : 1071

Top 10 - Leistungsranking basierend auf Antutu
1. Poco F2 Pro - 569559
2. Samsung Galaxy S20 - 503905
3. Xiaomi Mi 9t Pro - 430403
4. Xiaomi Mi Mix 3 5g - 385000
5. Oppo Reno 5g - 375000
6. Meizu 16s - 374190
7. Xiaomi Mi 9 - 372006
8. Sony Xperia 1 - 372000
9. Lg G8s Thinq - 371000
10. Lg V50 Thinq 5g - 370000

Anzahl der Smartphones im Ranking:102
Position dieses Smartphones im Ranking:37/102

Hinweis: Dieses Ranking enthält nur die von mir getesteten Telefone sowie einige andere, die ich als Referenz hinzugefügt habe.

Gaming
Um die Leistung im Spiel zu testen, lade ich das mobile PUBG-Spiel herunter und beurteile die Fließfähigkeit, das Grafikniveau und die Sichttiefe. Dieses Spiel ist sehr anspruchsvoll und ermöglicht es Ihnen, die Leistung eines Telefons hervorzuheben.Wenn ich ein Handy mit PUBG Mobile teste, muss ich normalerweise das Grafikniveau wählen, ich musste diesen Schritt auf dem Samsung nicht durchlaufen, aber ich weiß nicht, ob es spezifisch für dieses Handy ist oder ob sich das Spiel seit meinem letzten Test geändert hat. Wie auch immer, das PUBG Mobile Spiel läuft sehr gut auf dem Samsung Galaxy A70, das Grafikniveau scheint ziemlich gut zu sein, die Spieltiefe ist auch gut. Ich habe auch keine Probleme mit der Flüssigkeit bemerkt.



Netzwerk-Leistung

Das Samsung Galaxy A70 bietet eine ziemlich klassische Frequenzabdeckung. Sie können es überall in Europa verwenden, es sei denn, Ihr Netzbetreiber verwendet die Frequenz B28 (700 Mhz) als frei in Frankreich. Diese Frequenz wird nicht unterstützt.

3G-Frequenzen : B1, B2, B5, B8
4G-Frequenzen : B1, B2, B3, B5, B7, B8, B20, B38, B40
Bluetooth : Bluetooth 5.0
SAR / Kopf : 0.35
SAR / Körper : 1.48
Volte : Ja
VoWifi : Ja
NFC : Ja
Anzahl Messungen : 1975
Durchschnittssignal : -94.511
Download-Geschwindigkeit : 76
Upload-Geschwindigkeit : 61
Wählen Sie Ihr Land aus, um zu überprüfen, ob Ihr Telefon kompatibel ist:


Mit den unten angezeigten Frequenzen können Sie feststellen, ob dieses Telefon mit Ihrem Netzbetreiber kompatibel ist oder ob Sie es in dem Land verwenden können, in dem Sie Urlaub machen.


4G-SignalDie Fähigkeit, das Netz korrekt abzunehmen, ist ein wesentliches Merkmal eines Telefons, wird aber nur sehr selten gemessen. Um die Fähigkeit eines Telefons zu messen, das Netzwerk abzurufen, führe ich eine große Anzahl von Messungen an den gleichen Zellen durch, um Telefone unter ähnlichen Bedingungen vergleichen zu können. Das Signal wird in dBm gemessen, ein Wert von -90dBm bedeutet ein schlechteres Signal als -70dBm. Diese Messungen werden unter realen Bedingungen und nicht in einem Labor durchgeführt, sie sind nicht wissenschaftlich fundiert, geben aber einen guten Hinweis auf die Leistung.

Empfindlichkeitssignal für Netzwerksignale
Telefon getestet:Durchschnittliches Signal (dBm)Anzahl der Messungen:
Xiaomi Mi 9t Pro-881600
Xiaomi Redmi Note 5-91.305600
Xiaomi Mi 9 Lite-93788
Samsung Galaxy A70-94.5111975
Nokia 5.3-94.98531
Realme 6-95.142301
Xiaomi Redmi Note 8 Pro-95.9221599
Xiaomi Mi A3-95.951000
Huawei Y6 2019-95.951199
Redmi 9a-96.481000
Meizu Note 9-96.68937
Motorola G8 Power-96.881032
Xiaomi Redmi Note 7-97.011430
Redmi 9c-97.041000
Umidigi S3 Pro-97.131200
Xiaomi Redmi Note 8-97.34879
Samsung Galaxy A21s-97.781000
Umidigi F1-97.82298
Ulefone Armor 7e-98.71000
Xiaomi Mi Note 10 Lite-991000
Honor 9x-99.14899
Xiaomi Redmi Note 9s-99.41860
Poco F2 Pro-99.81247
Xiaomi Redmi Note 9-100.791785
Xiaomi Mi 10 Lite 5g-100.881198
Umidigi F2-101.47712

samsung galaxy a70 network performance

Das Samsung Galaxy A70 hat mich positiv überrascht, da das S10+ bei den Netzwerkmessungen keine sehr guten Ergebnisse geliefert hat und ich mir für das Galaxy 70 ein ähnliches Ergebnis erwartet habe. Zum Glück ist dies nicht der Fall, denn das A70 bietet eine gute Netzwerkleistung mit -94 dBm und rangiert mit diesem Ergebnis unter den Top 5 der von mir getesteten Handys. Ich habe es hier mit einem anderen guten Handy (das Xiaomi Mi 9 Lite) verglichen und auch wenn die durchschnittliche Leistung ähnlich ist, können wir sehen, dass das Samsung nicht zu niedrig mit dem Signalpegel geht. Das könnte durch die Konfiguration des Handys erklärt werden, wo Samsung wahrscheinlich schneller nach einem besseren Signal als das Xiaomi sucht. Wenn das Samsung unter einen bestimmten Signalpegel geht, wird es nach einer anderen Antenne suchen, um einen ausreichenden Signalpegel zu halten, wo das Xiaomi scheinbar eine größere Signalverschlechterung toleriert.


Download/Upload-GeschwindigkeitUm die Download-Geschwindigkeit zu testen, habe ich einige 4G-Zellen mit guter Leistung identifiziert, bei denen ich alle meine Geräte mehrmals teste, um zu sehen, wie schnell sie herunterladen und hochladen können.
Top 10 - Geschwindigkeitsranking im Download
1. Samsung Galaxy S20 D:351Mbps U: 20Mbps
2. Poco X3 D:232Mbps U: 55Mbps
3. Xiaomi Mi 10 Lite 5g D:223Mbps U: 52Mbps
4. Poco F2 Pro D:207Mbps U: 53Mbps
5. Xiaomi Mi Note 10 Lite D:153Mbps U: 68Mbps
6. Xiaomi Mi A3 D:150Mbps U: 60Mbps
7. Xiaomi Redmi Note 9s D:150Mbps U: 60Mbps
8. Xiaomi Mi 8 Lite D:149Mbps U: 60Mbps
9. Samsung Galaxy A21s D:147Mbps U: 51Mbps
10. Huawei Y6 2019 D:145Mbps U: 61Mbps

Anzahl der Smartphones im Ranking:30
Position dieses Smartphones im Ranking:22/30

Hinweis: Die theoretische Höchstgeschwindigkeit eines Telefons wird häufig durch die Konfiguration des Mobilfunknetzes und die Überlastung des Netzes zum Zeitpunkt der Messung begrenzt. Vielleicht könnten Sie in einem anderen Netzwerk eine höhere Geschwindigkeit erzielen

Ich habe eine Download-Geschwindigkeit in 4G höher als 70 Mbps, dies deutet darauf hin, dass das Samsung höher gehen könnte, wenn das Netzwerk es erlaubt. Das ist ein sehr gutes Ergebnis. Beim Upload habe ich eine Geschwindigkeit von etwas mehr als 60 Mbps erreicht, das ist ein sehr gutes Ergebnis.


Wifi-Leistung

Um die Fähigkeit eines Telefons zu testen, das Netzwerk richtig zu empfangen, nehme ich Messungen in der Nähe meines Routers und dann ferngesteuert (und immer am gleichen Ort) vor. Das gibt mir einen Mittelwert in dBm, wobei ein Wert von -90 dBm eine schlechtere Leistung anzeigt als ein Wert bei -30 dBm.
Wifi-Frequenzen : 802.11a, 802.11ac, 802.11b, 802.11g, 802.11n, 802.11n 5GHz
Download-Geschwindigkeit : 166
Signal / Nähe : -25 dBm
Signal / Entfernung : - 72 dBm
Wifi-Signal
Das Samsung Galaxy A70 rangiert im Durchschnitt für die Leistung des Wifi-Signals. In der Nähe des Routers habe ich -25 dBm gemessen und in der Ferne -72 dBm. Ich habe diese Ergebnisse nicht sofort erhalten, es dauerte ein paar Sekunden, bis das Samsung auf diese Signalpegel heruntergegangen ist, während sich die Telefone normalerweise schnell auf das niedrigste Signal einstellen.





Top 10 - WLAN-Sensitivitäts-Ranking
1. Poco F2 Pro -11dBm
2. Samsung Galaxy A21s -13dBm
3. Poco X3 -17dBm
4. Xiaomi Redmi Note 9s -18dBm
5. Xiaomi Redmi Note 8 Pro -19dBm
6. Xiaomi Mi Note 10 Lite -19dBm
7. Xiaomi Mi 10 Lite 5g -19dBm
8. Xiaomi Redmi Note 8 -19dBm
9. Xiaomi Redmi Note 9 -19dBm
10. Redmi 9a -19dBm

Anzahl der Smartphones im Ranking:30
Position dieses Smartphones im Ranking:0/30


Download/Upload-Geschwindigkeit
Um die Geschwindigkeit in Wifi zu testen, verbinde ich mich mit meinem Router in 2.4Ghz und 5Ghz (falls verfügbar) und benutze die Ookla-Anwendung, um die Geschwindigkeit zu messen.Ich habe eine Wifi-Download-Geschwindigkeit von über 150Mbps, das Samsung Galaxy A70 ist nicht das Beste in diesem Bereich, aber es bietet eine sehr gute Leistung.



Top 10 - WLAN-Download-Geschwindigkeitsranking
1. Samsung Galaxy S20 351Mbps
2. Poco F2 Pro 341Mbps
3. Xiaomi Redmi Note 8 Pro 319Mbps
4. Xiaomi Mi 10 Lite 5g 300Mbps
5. Xiaomi Mi 8 Lite 260Mbps
6. Poco X3 251Mbps
7. Xiaomi Redmi Note 7 250Mbps
8. Umidigi F1 220Mbps
9. Xiaomi Redmi Note 8 211Mbps
10. Xiaomi Redmi Note 9 207Mbps

Anzahl der Smartphones im Ranking:30
Position dieses Smartphones im Ranking:18/30

Hinweis: Ich habe eine 400-Mbit / s-Leitung und ein Modem, das eine höhere Geschwindigkeit liefern kann, kann jedoch nie sicher sein, wie viel Bandbreite bei einem Test verfügbar ist.

GPS-Leistung


Um die Qualität des GPS-Signals zu testen, benutze ich die Anwendung Offline Maps und mache die gleiche Zugfahrt im Fußgängermodus. Warum? Warum? Im Fußgängermodus korrigiert das GPS das Signal nicht künstlich, damit es auf der Straße bleibt, es hat keine Markierungen, so dass Sie die aktuelle Position sehen können. Ich benutze dann eine Anwendung, um die Genauigkeit des Signals zu messen. Für diesen GPS-Test habe ich den Zug-Test wie für die anderen Handys durchgeführt und ich fand das Ergebnis recht durchschnittlich. Das Samsung bietet manchmal eine korrekte Positionierung und manchmal weicht es ziemlich stark ab, ohne dramatisch zu sein, aber es ist sichtbar. Wenn man auf dem Video unten auf 2:12 geht, sieht man, dass ich unter einem sehr kleinen Tunnel (maximal 5 Meter) hindurchfahre, das Samsung verliert das GPS-Signal für einige Sekunden.



Dieser Eindruck mangelnder Präzision wird durch den Test im folgenden Video bestätigt. Es zeigt, dass das Samsung lange braucht, um den ersten Kontakt mit dem Netzwerk herzustellen und dann schwankt die Genauigkeit zwischen 3 und 4 Metern, wobei die Xiaomi Mi 9T Pro oder die Redmi Note 8 Pro beide auf 2 Meter genau bleiben.



GPS ist also nicht die Stärke dieses Telefons.


Top 10 - GPS-Genauigkeitsrang
1. Redmi 9a 1m
2. Xiaomi Redmi Note 9 1m
3. Redmi 9c 2m
4. Samsung Galaxy A21s 4m

Anzahl der Smartphones im Ranking:5
Position dieses Smartphones im Ranking:0/5

Hinweis: Eine Genauigkeit von 3 Metern oder weniger kann mit einer guten GPS-Anwendung leicht korrigiert werden. Die Telefonleistung spielt auch eine Rolle bei der Geschwindigkeit, mit der Ihr Display aktualisiert wird. Daher kann eine gute Genauigkeit durch eine zu langsame Anzeige beeinträchtigt werden.

Akku-Autonomie

Kapazität : 4500
Schnellladung : Ja
W max : 25
Das Samsung Galaxy A70 hat einen 4500 mAh Akku, mit dieser Kapazität sollte man mehrere Tage durchhalten können. Ich benutze alle meine Smartphones auf die gleiche Art und Weise und ich kann schnell Leistungsunterschiede zwischen 2 Handys mit der gleichen Akkukapazität feststellen. Ich habe z.B. das Redmi Note 8 Pro getestet, das die gleiche Akkukapazität hat und ich konnte bis zu 3 Tage durch das Ausschalten des Telefons jede Nacht aushalten. Unter den gleichen Bedingungen hält das Samsung Galaxy A70 zwei Tage und manchmal sogar etwas weniger. Die Größe des Bildschirms muss wohl eine Rolle spielen, aber die Lücke zwischen den beiden Geräten ist immer noch spürbar. Ich kann nicht sagen, dass das Samsung eine schlechte Akkulaufzeit hat, denn mit zwei Tagen wird es für die meisten Nutzer ausreichen, aber bei gleicher Kapazität ist das Redmi Note 8 Pro besser.

Samsung gibt eine ziemlich detaillierte Ansicht über den Akkuverbrauch, suchen Sie einfach nach "Akku" in den Einstellungen, um den detaillierten Verbrauch zu erhalten.



Kameratest

Um die Qualität der mit einem Telefon erzeugten Fotos zu testen, führe ich einen technischen Test (Auflösung, Schärfe, chromatische Aberration,...) im Studio (identische Bedingungen) durch, um den technischen Teil objektiv zu bewerten. Ab der zweiten Hälfte des Jahres 2020 baute ich mein eigenes Labor, um völlig objektive technische Messungen durchzuführen. Dann mache ich Bilder unter realen Bedingungen, um zu sehen, wie die Kamera funktioniert. Ich bewerte dann diese Fotos nach meinen Kriterien, aber ich veröffentliche die Fotos, damit Sie das Ergebnis nach Ihren Kriterien bewerten können.

Ausrüstung

Selfie / Auflösung : 32
Selfie / Sensor : -
Auflösung : 32
Sensor : Samsung S5K9E9
Video Auflösung : 1080p
mm Weitwinkel : 1.42 mm
mm Ultra-Weitwinkel : 3.92 mm
Noch nicht verfügbar / getestet

Standard-App


Samsung's Standard-Foto-Anwendung ist ziemlich komplett, es bietet die folgenden Modi:
- Foto (Hauptsensor + Weitwinkel)
- Video (Hauptsensor)
- Porträt
- pro
- Panorama
- Nacht
- Superzeitlupe
- Zeitlupe
- Hyperlapse

Ich habe festgestellt, dass die Anwendung nicht immer sehr reaktiv war, um den Modus zu ändern, man kann es auf dem Video sehen, wo man manchmal mehrere Male versuchen muss, bevor man den Modus ändert.



Fotoqualität

Fototest / Studio
Erstes Beispiel: ƒ/1,7 1/496 3,92 mm 64 ISO
samsung galaxy a70 test photo studio 1
Belichtung: unterbelichtet
Schärfe: sehr gut
Farben: korrekt
Tiefenschärfe: sehr gut
Verzerrung: keine
Chromatische Aberration: keine
Vignettierung: keine
Digitales Rauschen: kein

Für diesen ersten Studiotest gibt das Samsung unterbelichtete Bilder, dies ist der Fall für viele andere Handys, die diesen Test durchlaufen. Das bedeutet nicht, dass die Außenaufnahmen dem gleichen Trend folgen, aber unter künstlichem Licht sind die Fotos unterbelichtet. Auf der anderen Seite ist die Schärfe sehr gut, man kann die kleinsten Details sehr gut sehen. Die Schärfentiefe wird sehr gut verwaltet und die Farben sind getreu. Das Polizeiauto erscheint oft mit einem Blau, das näher an Cyan ist, das Samsung hat es geschafft, die Farbe korrekt wiederzugeben.

Zweites Beispiel: ƒ/2.2 1/571 1.42 mm 40 ISO
samsung galaxy a70 test photo studio 2
Belichtung: stark unterbelichtet
Schärfe: mittel
Farben: korrekt, aber gelbe Streifen sind vorhanden.
Tiefenschärfe: sehr gut
Verzerrung: leicht
Chromatische Aberration: keine
Vignettierung: keine
Digitales Rauschen: kein

Weitwinkelobjektive lassen nicht so viel Licht ein, wie die anderen, und das ist auf diesem Bild sehr stark zu sehen. Das Telefon könnte die Belichtungszeit erhöhen, aber aus irgendeinem Grund tut es das nicht und das Bild ist daher stark unterbelichtet. Dieses Problem ist nicht nur bei Samsung Handys vorhanden, es ist für alle Hersteller gleich. Wenn Sie diese Art von Objektiv verwenden möchten, müssen Sie es bei gutem Wetter tun, denn sobald die Helligkeit nicht gut ist, wird der Weitwinkel zu dunkle Fotos liefern.

Wir sehen auch gelbe Streifen auf diesem Bild, es scheint, dass dieser Sensor das künstliche Licht des Studios nicht allzu sehr schätzt, ich habe diese gelben Streifen auch auf dem Bildschirm gesehen, als ich die Bilder gemacht habe.

Drittes Beispiel: ƒ/1,7 1/496 3,92 mm 64 ISO
samsung galaxy a70 test photo studio 3
Belichtung: unterbelichtet
Schärfe: sehr gut
Farben: korrekt
Tiefenschärfe: sehr gut
Verzerrung: keine
Chromatische Aberration: keine
Vignettierung: keine
Digitales Rauschen: kein

Der Nachtmodus bei Tageslicht kann manchmal unterbelichtete Fotos speichern. In diesem Beispiel können wir sehen, dass der Nachtmodus absolut nichts tut, das Foto hat genau das gleiche EXIF wie das Foto, das im normalen Modus aufgenommen wurde.


Fototest / außen und sonnig
Erstes Beispiel: ƒ/1.7 1/1570 3.92 mm 64 ISO

Belichtung: gut
Schärfe: gut
Farben: fehlende Sättigung
Tiefenschärfe: gut
Verzerrung: keine
Chromatische Aberration: keine
Vignettierung: keine
Digitales Rauschen: keine

Ich musste ein paar Wochen warten, bevor ich unter der Sonne und den guten Bedingungen fotografieren konnte, aber ich nutzte die Gelegenheit, um mit der Galaxy A70 zu fotografieren und sie mit der Galaxy S10+ und der Mi 9T Pro zu vergleichen, die ich vorrätig hatte. Wenn wir dieses erste Bild nicht mit anderen Bildern vergleichen, können wir sagen, dass die Galaxy A70 eine gute Arbeit leistet, auch wenn das Bild etwas weniger stumpf wäre, die Farben sind nicht ganz so gesättigt.

Schauen wir uns an, was das Samsung Galaxy S10+ unter genau denselben Bedingungen leisten kann:
samsung galaxy a70 test photo day 1 vs Galaxy S10
Die Brennweite ist etwas anders, aber das Bild ist viel gesättigter und man kann viel mehr Details sehen, die Kontraste sind auch viel stärker. Aber wir müssen ehrlich sein, der Vergleich ist nicht sehr fair. Die Samsung Galaxy S10+ ist eine der besten Kameras auf dem Markt, aber ich wollte zeigen, dass ohne den Vergleich des Fotos der Galaxy A70 mit einer anderen Kamera die Beurteilung des Fotos grundlegend anders ausfallen kann.

Schauen wir mal, was die Xiaomi Mi 9T Pro unter den gleichen Bedingungen leisten kann:
samsung galaxy a70 test photo day 1 vs mi9T pro
Der Detailgrad dieses Fotos ist dem mit der Galaxy A70 aufgenommenen Foto recht ähnlich. Was die beiden Fotos unterscheidet, ist hauptsächlich die Farbsättigung, die Xiaomi bietet etwas mehr Sättigung und ein insgesamt wärmeres Bild. Diese Atmosphäre entspricht ziemlich gut der Realität.

Zweites Beispiel: ƒ/2,2 1/902 1,42 mm 40 ISO
samsung galaxy a70 test photo day 2
Belichtung: gut
Schärfe: gut
Farben: gut
Tiefenschärfe: gut
Verzerrung: leicht
Chromatische Aberration: keine
Vignettierung: keine
Digitales Rauschen: keine

Bilder, die mit dem Weitwinkel-Sensor aufgenommen wurden, sind im Allgemeinen weniger erfolgreich als mit dem Hauptsensor, aber dieses Beispiel zeigt das Gegenteil. Der Weitwinkel funktioniert bei gutem Licht wunderbar und bietet eine bessere Farbwiedergabe als das erste Foto. Der Winkel, den die Galaxy A70 bietet, ist einer der offensten Winkel, die ich bisher getestet habe, er ermöglicht es, ein sehr breites Bild aufzunehmen.

Hier ist das Bild, das mit der Galaxy S10+ aufgenommen wurde:
samsung galaxy a70 test photo day 2 vs galaxy s10
Auch wenn die Sättigung bei der zweiten Aufnahme besser war als bei der ersten, bietet die Galaxy s10+ eine bessere Darstellung. Die Beobachtung ist die gleiche wie bei der ersten Aufnahme, ich möchte nur hinzufügen, dass die S10+ dazu neigt, die Sättigung ein wenig zu übertreiben, weil der Himmel nicht so blau war.

Und schließlich das mit dem Mi 9T Pro aufgenommene Foto:
samsung galaxy a70 test photo day 1b vs mi9T pro
Das Foto ist auch gesättigter, aber ich finde, dass es an Präzision verloren hat, bei Xiaomi sind kurze Brennweiten tendenziell weniger genau, und das gilt auch hier. Der Weitwinkel der Galaxy A70 erzeugt hier ein schärferes Bild.

Drittes Beispiel: ƒ/1,7 1/2018 3,92 mm 64 ISO
samsung galaxy a70 test photo day 3
Belichtung: ein wenig unterbelichtet
Schärfe: gut
Farben: fehlende Sättigung
Tiefenschärfe: gut
Verzerrung: leicht
Chromatische Aberration: keine
Vignettierung: keine
Digitales Rauschen: keine

Dieses Bild ist im Vergleich zur Realität ein wenig langweilig. Dem Bild fehlt im Vergleich zu den anderen Telefonen ein wenig die Sättigung und Belichtung.



Hier sind einige weitere Bilder, die gleichzeitig mit den 3 Smartphones aufgenommen wurden:



Fototest / außen und bewölkt
Erstes Beispiel: ƒ/1,7 1/415 3,92 mm 64 ISO
samsung galaxy a70 test photo day cloud 1

Belichtung: leichte Unterbelichtung
Schärfe: gut, aber die Schärfe bei 100% ist nicht so gut.
Die Farben: Samsung wendet eine leichte Sättigungsbehandlung
Tiefenschärfe: gut
Verzerrung: keine
Chromatische Aberration: keine
Vignettierung: keine
Digitales Rauschen: gut

Der Hauptsensor des Samsung liefert gute Ergebnisse bei schlechtem Wetter, die Belichtung hätte etwas länger sein sollen, aber insgesamt macht das Telefon gute Fortschritte. Samsung wendet eine künstliche Behandlung auf die Fotos an, die im Allgemeinen gut funktioniert. Diese Behandlung gibt den Fotos einen größeren Dynamikbereich und verhindert, dass man bei einem komplett weißen Himmel bei starker Bewölkung zu schnell ist.

Zweites Beispiel: ƒ/2.2 1/412 1,42 mm 40 ISO
samsung galaxy a70 test photo day cloud 2
Belichtung: Unterbelichtung
Schärfe: gut
Farben: Samsung wendet eine leichte Sättigungsbehandlung an
Tiefenschärfe: gut
Verzerrung: leichte Verzerrung an den Rändern
Chromatische Aberration: keine
Vignettierung: keine
Digitales Rauschen: Licht

Bei einer Belichtung ähnlich wie im vorigen Bild, aber mit einer höheren Blende, erhält man zwangsläufig ein dunkleres Bild. Die Belichtung ist hier also weniger gut, dies kann direkt am Telefon korrigiert werden, aber ich zeige lieber, was der Sensor ohne Modifikation leisten kann. Die Schärfe dieses Weitwinkels ist gut, sogar bei 100%. Auf dem Hauptsensor zeigt ein 100%-Zoom, dass die Schärfe erzwungen wird, bei diesem Weitwinkel-Sensor ist das viel weniger der Fall.

Drittes Beispiel: ƒ/1,7 1/386 3,92 mm 64 ISO
samsung galaxy a70 test photo day cloud 3
Belichtung: leichte Unterbelichtung
Schärfe: gut
Farben: Samsung wendet eine leichte Sättigungsbehandlung an
Tiefenschärfe: gut
Verzerrung: keine
Chromatische Aberration: keine
Vignettierung: keine
Digitales Rauschen: gut

Der Nachtmodus kann alternativ zu HDR bei Tageslicht verwendet werden. Der Nachtmodus von Samsung ist bei Tageslicht sehr schnell. Das Foto sieht dem ersten ziemlich ähnlich, weil die Verarbeitung des ersten Fotos bereits viele Verbesserungen bringt, so dass der Nachtmodus nicht viele neue Elemente auf das Foto bringt. Die Kontraste sehen sogar weniger ausgeprägt aus. Wo bei anderen Marken der Nachtmodus ein Foto speichern kann, wenn das Licht nicht gut ist, ist das bei diesem Samsung nicht der Fall, weil der Basis-Sensor eine automatische Verarbeitung anwendet, die das Foto verbessert, ohne dass man etwas tun muss.




Fototest / Schwachlicht - Nacht
Erstes Beispiel: ƒ/1,7 1/25 3,92 mm 400 ISO
samsung galaxy a70 test photo night 1

Belichtung: ok
Schärfe: mittel
Farben: ok
Tiefenschärfe: ok
Verzerrung: Okay.
Chromatische Aberration: ok
Vignettierung: Okay.
Digitales Rauschen: Okay.

Samsung Handys produzieren normalerweise gute Nachtbilder, aber ich war ein wenig enttäuscht vom Galaxy A70. Bei 1/25 besteht immer die Gefahr der Bewegungsunschärfe und das ist es, was bei diesem Bild passiert. Bei anderen Handys mit der gleichen Verschlusszeit schaffe ich es, Unschärfen zu vermeiden und ich erkläre nicht, warum. Sie werden sehen, dass ich auf den folgenden Bildern sehr viele verwackelte Bilder habe. Ich fotografiere oft nachts und verpasse meist weniger Bilder.

Zweites Beispiel: ƒ/2,2 1/17 1,42 mm 800 ISO
samsung galaxy a70 test photo night 2

Schärfe: schlecht
Farben: fehlende Sättigung
Tiefenschärfe: ok
Verformung: seitlich sichtbar
Chromatische Aberration: ok
Vignettierung: Okay.
Digitales Rauschen: Okay.

Bei einer Verschlusszeit von 1/17 ist das Problem der Unschärfe in diesem Bild noch größer. Der Weitwinkel lässt weniger Licht durch, der Verschluss ist zu langsam und so bekomme ich am Ende ein unscharfes Bild mit einer Farbveränderung.

Drittes Beispiel: ƒ/1,7 1/20 3,92 mm 320 ISO
samsung galaxy a70 test photo night 3

Schärfe: gut
Farben: ok
Tiefenschärfe: ok
Verzerrung: Okay.
Chromatische Aberration: ok
Vignettierung: Okay.
Digitales Rauschen: Okay.

Der Nachtmodus korrigiert einige der Probleme mit früheren Fotos. Die Kombination mehrerer Fotos verbessert die Schärfe, die Farben sind auch gesättigter und wärmer.

Viertes Beispiel: ƒ/1,7 1/24 3,92 mm 500 ISO
samsung galaxy a70 test photo night 10

Schärfe: gut
Farben: ok
Tiefenschärfe: ok
Verzerrung: Okay.
Chromatische Aberration: ok
Vignettierung: Okay.
Digitales Rauschen: Okay.

Diesmal ist das Foto gut, das Samsung wendet eine Glättung auf einige Details an und es ist wahrscheinlich eine Behandlung, um das digitale Rauschen zu reduzieren. Die Detailgenauigkeit ist immer noch recht gut. Die Farben sind gut gesättigt und entsprechen ziemlich gut der Realität.

Der Sensor der Galaxy A70 ist in der Lage, gute Bilder zu machen, aber es ist vorsichtiger, den Nachtmodus zu verwenden, um Probleme im Zusammenhang mit Bewegungsunschärfe zu vermeiden.




Videoqualität

Stabilisierung
Die Videostabilisierung ist ein Problem für die große Mehrheit der Telefone und unter den von mir getesteten Handys bietet nur das Galaxy S10+ eine gute Stabilisierung. Das Galaxy A70 erreicht nicht das Niveau des S10+, aber es bietet eine bessere Stabilisierung, die etwas über dem Durchschnitt liegt. In den folgenden Videos kann man sehen, dass das A70 es nicht schafft, die Vibrationen vollständig zu löschen, aber das Ergebnis ist nicht katastrophal.

Video unter normalen BedingungenIch hatte nicht das Glück, während des Tests der A70 viele Sonnentage zu haben, also musste ich mich mit einem bewölkten Tag begnügen. Das Ergebnis ist nicht schlecht, das Samsung passt sich schnell an Helligkeitsunterschiede an und die Schärfe in 4k ist wirklich gut. Die horizontalen Bewegungen sind ebenfalls flüssig und das Samsung fokussiert schnell bei Bewegungen.



Video bei schlechten Lichtverhältnissen
Wenn die Helligkeit abnimmt, ist das Samsung viel weniger effektiv beim Fokussieren. Ich musste die Kamera manuell fokussieren, um zu verhindern, dass alle Videos verwackelt werden. Ich bin dieses Video zunächst ohne manuellen Fokus durchlaufen und hatte am Ende ein von Anfang bis Ende verschwommenes Video. Bei hellem Tageslicht ist der Fokus schnell, aber bei schlechten Bedingungen sucht das Telefon nach seiner Fokuszone und kann in einem unscharfen Bereich enden. Digitales Rauschen ist ebenfalls vorhanden, aber es ist bei den meisten Telefonen der Fall.



Audio-Qualitätsprüfung

Um die Qualität der Audioausgabe des Telefons zu testen, schließe ich den Audioausgang des Geräts an ein Messgerät an, spiele dann Klänge auf allen Frequenzen ab und messe die Unterschiede zwischen dem Originalton und dem vom Telefon erzeugten Ton. Auf diese Weise messe ich die Fähigkeit des Telefons, alle Geräusche korrekt wiederzugeben.
Frequency Respons : +0.06 / -0.06
Noise Level : -93.9
Dynamic Range : 93.8
THD : 3.026
Intermodulation : 1.983
Stereo crosstalk : -92.4
Das letzte Samsung, das ich getestet habe (S10+) war einfach das beste Handy für die Soundwiedergabe, also war ich neugierig, ob dieses A70 die gleiche Art von Leistung wie das S10+ bieten würde. Leider ist dies nicht der Fall. Das Galaxy A70 ist mit einem Mono-Lautsprecher ausgestattet, der nicht sehr leistungsstark ist, dem Bass fehlt es an Kraft und wenn man die Lautstärke auf volle Lautstärke drückt, kann man deutlich Verzerrungen hören. Wenn man jedoch einen Kopfhörer benutzt, ist das Ergebnis ganz anders. Der Klang ist kräftig und die Verzerrung bei maximaler Lautstärke ist weniger ausgeprägt. Dies kann man im technischen Test unten sehen.

Frequency Response
Dieser Test soll die Fähigkeit des Gerätes testen, alle Frequenzen korrekt wiederzugeben. Die weiße Linie in der Mitte der Grafik ist die ideale Situation und die anderen Farben stammen aus Tests an verschiedenen Telefonen. Eine Abweichung von der Referenzlinie zeigt eine Abweichung vom Idealzustand an. Um bei allen Frequenzen einen guten Klang zu sehen, ist es daher notwendig, so nah wie möglich an die Referenzlinie zu kommen.
samsung galaxy a70 frequency respons

Das Galaxy A70 ist in der Lage, Töne auf allen Frequenzen korrekt wiederzugeben, es folgt fast perfekt der Kurve des Samsung Galaxy S10+, die eine Referenz in diesem Bereich ist. Ohne es verifizieren zu können, vermittelt mir diese Grafik den Eindruck, dass das A70 das gleiche Material wie das S10+ für den Klang verwendet.

Dynamic RangeDieser Test wurde entwickelt, um die Fähigkeit eines Telefons zu testen, Klänge mit unterschiedlichen Lautstärken wiederzugeben. Auch hier müssen die Telefone so nah wie möglich an der Referenz sein.
samsung galaxy a70 dynamic range

Mein erstes subjektives Hören mit dem Lautsprecher hatte mich enttäuscht, das Hören mit Kopfhörern gibt ein ganz anderes Erlebnis. Wir können hier sehen, dass der Galaxy A70 eine gute Wiedergabe der Frequenzen behält, wenn die Lautstärke steigt. Die Verzerrung ist gut vorhanden, aber begrenzt. Bei 80% der maximalen Lautstärke ist der Klang nicht verzerrt.

Noise Level
Ziel dieses Tests ist es, festzustellen, ob das zu testende Gerät in der Lage ist, Geräusche ohne zu viel Rauschen wiederzugeben. Ein hoher Wert bedeutet eine niedrige Parasitenrate, ein niedriger Wert bedeutet ein höheres Vorhandensein von Parasiten.samsung galaxy a70 noise level

Auch hier folgt die Galaxy A70 den Spuren der s10+, sie schneidet auf bestimmten Frequenzen, wo sie etwas weniger von der Referenz abweicht, noch besser ab.

Konzert-Aufzeichnung
Der Zweck dieses Tests ist es, die Aufnahmequalität des Telefons bei starkem Umgebungslärm zu messen. Da ich nicht jedes Mal, wenn ich ein Telefon teste, die Möglichkeit habe, ein Konzert zu besuchen, simuliere ich das Geräusch eines Konzerts in einer geschlossenen Umgebung.

Bildschirmqualität

Um den Bildschirm zu testen, benutze ich eine farbmetrische Sonde, die die Genauigkeit der Farben auf einem Bildschirm sowie andere Parameter misst, um zu sehen, ob ein Bildschirm in der Lage ist, ein Bild genau wiederzugeben. Ich teste auch die Helligkeitsstufe, um festzustellen, ob der Bildschirm in der Lage ist, ein Bild bei voller Sonneneinstrahlung anzuzeigen.
Bildschirmgröße : 6.7
Auflösung : 1080 x 2400
Ratio : 20:9
Bildschirmschutz : Corning Gorilla Glass 3
Bildschirm-Typ : Amoled
% Belegung : 86.0
dE weiß : 2.4
dE rot : 2.8
dE grün : 7.6
dE blau : 2.0
dE gelb : 1.3
dE cyan : 1.0
dE magenta : 1.4
Kontrast : -
Helligkeit : -
Kolorimetrie
samsung galaxy a70 screen colorimetry brightness test

Samsung ist in der Lage, exzellente Displays zu produzieren, das Samsung Galaxy S10+ ist ein Maßstab in Sachen Bildqualität. Das Galaxy A70 hat auch einen sehr guten Bildschirm, aber kurioserweise scheint das Grün komplett von der Norm abzuweichen, während die anderen Farben fast perfekt sind. Ich war von diesem Ergebnis ziemlich überrascht, da ich mit dem bloßen Auge nichts bemerkt hatte, also wiederholte ich die Messung mindestens 5 Mal und bekam jedes Mal das gleiche Ergebnis. Das ist ein sehr merkwürdiges Ergebnis, besonders für Samsung. Im Gebrauch finde ich, dass der Bildschirm ein sehr schönes Bild bietet, aber wo das Grün dominiert, weicht das Grün von der Referenzfarbe ab.


Top 10 - Ranking der besten Bildschirme nach Kolorimetrie
1. Xiaomi Mi 10 Lite 5g dE = 0.73
2. Xiaomi Redmi Note 8 dE = 1.2
3. Samsung Galaxy S20 dE = 1.4
4. Xiaomi Mi 9 Lite dE = 1.46
5. Xiaomi Redmi Note 9s dE = 1.47
6. Honor 9x dE = 1.5
7. Poco F2 Pro dE = 1.73
8. Xiaomi Mi Note 10 Lite dE = 1.91
9. Samsung Galaxy S10+ dE = 2.01
10. Xiaomi Mi 9t Pro dE = 2.11

Anzahl der Smartphones im Ranking:30
Position dieses Smartphones im Ranking:13/30

Hinweis: Die kolorimetrische Differenz wird in dE gemessen. Nach drei nimmt das menschliche Auge einen kolorimetrischen Unterschied wahr, daher sollte der dE der niedrigste sein. Die Tests wurden alle mit einer kolorimetrischen Sonde durchgeführt.

Helligkeit / Kontrast
Ich habe eine maximale Helligkeit von etwas mehr als 400 cd/m² gemessen, aber diese Helligkeit kann theoretisch bis zu 600 gehen, wenn das Gerät starkem Licht ausgesetzt wird. Mit diesen Werten kann man das Samsung Galaxy A70 im direkten Sonnenlicht verwenden.

Das Samsung Galaxy A70 bietet einen unendlichen Kontrast, was bedeutet, dass Schwarz wirklich schwarz ist. Die Bilder haben also eine sehr gute Tiefe.

Licht-Absorption/Reflexion
Der Bildschirm des Smartphones reflektiert das Licht und verwandelt es manchmal in einen echten Spiegel. Dieser Spiegeleffekt erschwert die Lesbarkeit.

Der untenstehende Absorptionsindex gibt den Prozentsatz des vom Bildschirm absorbierten Lichts an. Die Lesbarkeit eines Bildschirms ist besser, wenn der Absorptionsindex hoch ist.

Telefon getestet:% Lichtabsorption
Samsung Galaxy S10+58
Xiaomi Mi 9T Pro52
Honor 9x65
Redmi Note 9s55
Motorola G8 Power60
Realme 654
Umidigi F248
Poco F2 Pro52
Redmi Note 956
Xiaomi Mi Note 10 Lite53
Samsung Galaxy S2047
Samsung Galaxy A21s53
Die getesteten Telefone haben eine durchschnittliche Absorptionsrate von54 %

Biometrie


Zum Entsperren des Bildschirms des Samsung Galaxy A70 können Sie einen Pincode, eine 2D-Gesichtserkennung und den Fingerabdruckleser direkt auf dem Bildschirm verwenden.
Die Gesichtserkennung funktioniert gut, wenn die Helligkeit gut ist, sobald es dunkler wird, ist die Erkennung schwieriger. Wenn Sie meine anderen Tests gelesen haben, haben Sie vielleicht verstanden, dass ich den Fingerabdrucksensor auf dem Bildschirm nicht mag, weil er meistens nicht gut funktioniert. Ich war angenehm überrascht vom Galaxy A70, weil ich eine viel höhere Erfolgsrate als bei anderen Geräten habe. Wo ich beim s10+ 5 von 10 Versuchen verpasst habe, verpasse ich mit dem A70 1 von 10 Versuchen.

Betriebssystem

Die meisten Hersteller haben ihre eigene Version von Android entwickelt und bei Samsung heißt sie One UI. Diese Version von Android ist meiner Meinung nach die beste, die derzeit erhältlich ist. Mir gefällt, was Xiaomi mit seinem MIUI gemacht hat, aber ich denke, Samsung ist noch einen Schritt weiter.

Oben ist der Benachrichtigungsbildschirm mit klaren und leicht verständlichen Symbolen, ich finde nur, dass die Helligkeitsstufe auf dem ersten Bildschirm wie beim Xiaomi erscheinen sollte, aber für den Rest ist alles sehr klar.

Auf der linken Seite des Startbildschirms befindet sich ein anpassbarer Bereich mit dem Bixby-Assistenten von Samsung. Dieser Assistent erlaubt es, Artikel oder Anwendungen nach den eigenen Vorlieben zu gruppieren, so dass man keine Zeit mit der Suche verbringen muss. Ich finde, dass das Interesse an dieser Art von Funktion recht begrenzt ist, der Rest des Betriebssystems ist einfach genug zu bedienen, so dass man keinen Assistenten benötigt.

Unten ist die Liste der Anwendungen mit einer speziellen Suchmaschine. Xiaomi sollte das gleiche bieten, denn um eine Anwendung zu finden, muss man Google benutzen, das auch Ergebnisse aus dem Web anzeigt. Der Abschnitt mit den Einstellungen ist sehr reichhaltig ausgestattet, aber man muss eine Suchmaschine benutzen, um sich zurechtzufinden, weil es so viele Möglichkeiten gibt. Auf Xiaomi ist es ein bisschen das gleiche Problem, außer dass hier die Menüs besser geordnet sind.




Aufgetretene Bugs


Ich habe einige Probleme auf dem Samsung bemerkt, die ich nicht als Bugs bezeichnen würde, sondern eher als Dinge, die ein wenig irritierend zu benutzen sind. Ich benutze meine Telefone oft als Modem, so dass ich den Wifi-Hotspot einschalten und erwarten muss, dass das Telefon nach einer Zeit der Inaktivität automatisch die Verbindung trennt. Das Samsung erlaubt es, die Verbindung automatisch zu trennen, außer dass es nicht so aussieht, als ob es das tun würde. Nach 20 Minuten Inaktivität war der Wifi-Hotspot immer noch eingeschaltet und ich hatte ihn nicht gesehen. Also benutzte ich weiterhin meinen Handyplan, solange ich Wifi zur Verfügung hatte, es ist die Art von Sache, die deinen Plan explodieren lassen kann.

Der Bildschirm ist groß und die Ränder sind sehr dünn, das sind alles positive Dinge, aber mit einem Bildschirm dieser Größe ist es fast unmöglich, das Telefon mit einer Hand zu bedienen, und am Ende hält man es mit einer Hand und benutzt es mit der anderen. Bis jetzt scheint alles normal zu sein, außer dass der Kontakt Ihrer Finger an den Seiten den Bildschirm aktiviert. Zum Beispiel habe ich oft das Problem beim Tippen einer Nachricht erlebt, bei dem einer meiner Finger eine andere Taste auf der Tastatur gedrückt hat. Es ist kein Fehler, aber es ist eine Angewohnheit, die man sich aneignet.

Um von einem Anwendungsbildschirm zu einem anderen zu wechseln, muss man den Bildschirm nur nach links oder rechts schieben, dies wird nicht immer korrekt gemacht, da ich oft auf dem Startbildschirm gelandet bin, auch wenn ich darauf geachtet habe, den Bildschirm von links nach rechts zu schieben. Die A70 hört entweder zu sehr auf die Auf- oder Abbewegungen, oder es ist dasselbe Problem wie im vorigen Abschnitt oder ein anderer Finger drückt auf den Bildschirm.

Zubehör für Samsung Galaxy A70

Um Ihre Erfahrung mit Ihrem Smartphone besser genießen zu können, biete ich Links zu allen Arten von Zubehör an, die Sie möglicherweise nützlich finden

Schutzhülle / Schutzhülle samsung galaxy a70
Bildschirmschutzfolie samsung galaxy a70
Speicherkarte samsung galaxy a70
USB-Kabel / Ladegerät samsung galaxy a70
Kopfhörer samsung galaxy a70
Fahrradständer samsung galaxy a70

Telefon mit anderen vergleichen

Ich habe für jeden Test eine Bewertung von 1 bis 10 vergeben, die die Stärken und Schwächen eines Produkts bestimmt. Ich verwende 0 für Kriterien, die (noch) nicht getestet wurden. Eine Punktzahl von 1 bis 3 zeigt eine schlechte Leistung an (und ja, das tut es), eine Punktzahl von 4 bis 6 zeigt eine durchschnittliche Leistung an, eine Punktzahl von 7 bis 8 zeigt eine gute Leistung an und eine Punktzahl von 9 und 10 zeigt eine hervorragende Leistung an. .
Die Punktzahl wird basierend auf meinen Messungen berechnet und wenn es keine Messungen gibt, ist es eine subjektive Meinung basierend auf meiner Erfahrung.

Die Bewertungen sind nicht statisch, sie ändern sich im Laufe der Zeit, da sich die Leistung neuer Produkte ändert und dies berücksichtigt werden muss.

Partitur noch nicht verfügbar
Samsung Galaxy A70
Globales Ranking
1. Samsung Galaxy S20 112 / 140
2. Poco F2 Pro 111 / 140
3. Samsung Galaxy S10+ 107 / 140
4. Xiaomi Mi 9t Pro 106 / 140
5. Poco X3 102 / 140
6. Xiaomi Mi 10 Lite 5g 101 / 140
7. Xiaomi Mi Note 10 Lite 101 / 140
8. Xiaomi Redmi Note 8 Pro 100 / 140
9. Xiaomi Redmi Note 9s 98 / 140
10. Xiaomi Mi 9 Lite 98 / 140
11. Xiaomi Redmi Note 8 97 / 140
12. Xiaomi Redmi Note 7 94 / 140
13. Realme 6 93 / 140
14. Motorola G8 Power 91 / 140
15. Xiaomi Mi A3 89 / 140
16. Nokia 5.3 89 / 140
17. Xiaomi Redmi Note 9 88 / 140
18. Honor 9x 88 / 140
19. Meizu Note 9 86 / 140
20. Xiaomi Mi 8 Lite 86 / 140
21. Xiaomi Redmi Note 5 85 / 140
22. Umidigi S3 Pro 83 / 140
23. Samsung Galaxy A21s 82 / 140
24. Umidigi F2 82 / 140
25. Redmi 9a 81 / 140
26. Ulefone Armor 7e 80 / 140
27. Redmi 9c 80 / 140
28. Honor 8x 78 / 140
29. Umidigi F1 77 / 140
30. Huawei Y6 2019 74 / 140
31. Doogee S58 Pro 16.5 / 30

Endgültige Überprüfung / Schlussfolgerung

Ich hatte das Glück, das Samsung Galaxy A70 dank meines Warnsystems zu einem viel niedrigeren Preis kaufen zu können, denn ohne den Fehler dieses Verkäufers hätte ich es nie gekauft. Warum sollte ich es kaufen? Ganz einfach, weil es zu teuer ist.

Bei einem Preis um 350€ kann man eine Xiaomi Mi 9T Pro finden, die das Samsung fast in jeder Hinsicht übertrifft. Bedeutet das, dass das Samsung ein schlechtes Gerät ist? Nein, es ist ein gutes Gerät, aber es ist zu teuer.

Der Bildschirm ist wirklich riesig und er bietet eine sehr schöne Bildqualität, trotz des abnormalen Unterschieds auf dem Grün. Die Schwarztöne sind wirklich schwarz und das verstärkt die Kontraste.

Auf der Netzwerkebene macht sich die A70 sehr gut, sie bietet eine gute Empfindlichkeit für das Netzwerk in 4G und bietet auch eine gute Downloadgeschwindigkeit.

Das Samsung ist kein Telefon mit einer großen Leistung, es ist auch weit unter der Konkurrenz, aber das wird Sie nicht daran hindern, Spiele wie PUBG Mobile zu spielen.

Wenn ich eine Qualität finden müsste, die es von der Konkurrenz abhebt, würde ich die Klangqualität (mit Headset) wählen. Ich denke, dass es die gleichen Komponenten wie das Galaxy S10+ verwendet, weil der Sound wirklich großartig ist.

Auf der Fotoseite liefert das Samsung gute Ergebnisse, aber es hebt sich nicht wirklich von der Konkurrenz ab. Es bietet eine gute Schärfe, aber es macht neugierige Entscheidungen in Bezug auf die Belichtung, wenn die Helligkeit abnimmt.

Es hat eine große Schwäche in Bezug auf GPS.

Stärken:
Bildschirmgröße und Qualität
Hervorragende Klangqualität (mit Kopfhörer)
Gutes Betriebssystem
Gute Netzempfindlichkeit
Einfache, aber korrekte Ausführung


Schwächen:
GPS-Leistung
Batterie nicht leistungsfähig genug
Empfindlichkeit der Bildschirmränder
Video-Fokus

Alternativen zu diesem Produkt

Bemerkungen

Beteiligen Sie sich an der Diskussion / Stellen Sie Ihre Fragen

Ihr Kommentar wird nach der Validierung veröffentlicht. In meiner Freizeit antworte ich auf über 1500 Kommentare pro Jahr, daher kann ich nicht immer sehr schnell antworten. Ihre E-Mail-Adresse ist nicht öffentlich sichtbar und wird nicht für kommerzielle Zwecke verwendet.









Sie werden per E-Mail benachrichtigt, wenn eine Antwort veröffentlicht wird